Israel: Offene Berichterstattung über das Versagen der “Impfung”

Anders als in Deutschland wird in Israel, einem der Länder mit der höchsten “Impf”-Quote gegen SARS-CoV-2, offen über die mRNA-Therapie, ihr Versagen und ihre Gefahren berichtet. In einem Beitrag im Fernsehen (in Hebräisch mit englischen Untertiteln) wird die Problematik der angeblichen Schutzimpfung ausführlich besprochen. Die Diskussion ist erfrischend offen, frei und geradlinig. Ganz anders als von z. B. den Medien in Deutschland gewohnt.

Übersetzung der englischen Untertitel:

  • (00:00) “In dieser Welle erleben wir Infektionen und Erkrankungen bei geimpften Menschen.”
  • (00:06) “Wir sehen geimpfte Personen die krank sind und die in ernstem Zustand ins Krankenhaus kommen.”
  • (00:14) “Und wir sehen auch Tote.”
  • (00:15) “Die Zahl derer, die ernsthaft erkrankt UND geimpft sind, steigt seit Tagen signifikant an.”
  • (00:26) “Die überwiegende Zahl der Verstorbenen sind Geimpfte, die eine Art “Immunerosion” durchgemacht haben.”
  • (00:33) “Im letzten Monat waren das 83 Menschen.”
  • (00:36) “Zur gleichen Zeit haben wir 15 Personen, die in sehr ernstem Zustand sind.”
  • (00:43) “Lassen Sie uns bei der Wahrheit bleiben und darüber reden, dass wir, wie Bennett es in seiner eingangs gesagt hat: Wir können auf keinerlei Erfahrung zurückgreifen, denn wir sind das einzige Land, das zu einem derart hohen Grad durchgeimpft ist.”
  • (00:51) “In der ganzen Welt ist dies eine komplett neue Herausforderung.”
  • (00:54) “Aus diesem Grund benötigen wir weitere Daten um dann zu entscheiden.”
  • (01:00) “Ich sehe heute keinen Unterschied, keinen wirklichen Unterschied…”
  • (01:01)”…weil jemand wie ich, der 2 Dosen Impfstoff bekommen hat, und dem es so schlecht geht…”
  • (01:06) “…also, was macht es für einen Unterschied, ob man dem Impfstoff genommen hat oder nicht?”
  • (01:09) “Natürlich fängt es an, uns zu belasten…”
  • (01:12) In der Zwischenzeit haben wir erfahren, dass der Direktor des Sheba Krankenhauses, Prof. Yitzhak Kreiss, der der dritte in Israel war, der nach dem Premiermninister und dem Gesundheitsminister geimpft wurde ebenfalls an Covid erkrankte obwohl er zweimal geimpft war.
  • (01:30) “Herr Professor, haben Sie eine eindeutige Meinung über das, was man den ‘Booster’ nennt?”
  • (01:33) “Das eine weitere Dosis die so noch nicht in den Behandlungsempfehlungen von Pfizer vorkommt.”
  • (01:40) “Wir müssen heute entschieden sagen, dass es keine medizinische Grundalge für eine Massenimpfung der Bevölkerung mit einer dritten Dosis gibt.”
  • (01:52) “Wir sind nicht an dem Punkt angekommen, wo wir Massenimpfungen mit der dritten Dosis benötigen.”, “Ja.”
  • (01:57) Gestern Abend, so gegen 20:00 Uhr, hat das Gesundheitsministerium Daten veröffentlicht, die anscheinend eine Abschwächung der Wirkung Impfungen zeigen.
  • (02:02) “Und das ist zumindest eigenartig.”
  • (02:05) “Ja, das ist ein wenig eigenartig. Grundsätzlich ist das Gesundheitsministerium nicht besonders offen, wenn es darum geht, Daten an die Bevölkerung herauszugeben. Und die Sache ist die…”
  • (02:12) “Und wie sieht es mit der Informationspolitik des “Corona-Kabinetts” aus?”
  • (02:14) “Alle Minister versicherten uns, dass sie sich beim vorigen Kabinett sehr dafür eingesetzt hatten.”
  • (02:17) “‘Ja, wir veröffentlichen die Protokolle!’ OK, und so lief das, ’30 Jahre Geheimhaltung, was soll daran schon eine große Sache sein?'”
  • (02:21) “Wir wollen diese Protokolle veröffentlicht haben und wir wollen mehr Daten vom Gesundheitsministerium!”
  • (02:25) “Aber sie hielten es geheim und auch die neue Regierung hält es geheim.”
  • (02:29) “Nun, das sind dann wirkliche Staatsgeheimnisse und wir müssen darauf achten, dass das Virus nichts von denen erfährt” (witzig gemeint).
  • (02:31) “Wenn das Coronavirus jemals herausfindet, was wir vorhaben, wird es…sie wissen schon…”
  • (02:33) “Es gibt einen sehr problematischen Umgang mit den Daten seitens des Gesundheitsministeriums.”
  • (02:36) “Diese Woche haben Sie uns auf unsere Nachfragen hin eine Gesamtübersicht über die ernsthaft erkrankten Personen gegeben, aufgeschlüsselt nach Geimpften und Ungeimpften.”
  • (02:42) “Und sie haben uns versichert, dass dies ab nächster Woche regelmäßig der Fall sein wird.”
  • (02:46) “Wir müssen das abwarten.”
  • (02:48) “Es gibt einen erheblichen Unterschied zwischen den Studienergebnissen, die in Israel über die Wirksamkeit der Impfstoffe erarbeitet wurden und jenen, die aus den USA und Großbritannien kommen.”
  • (02:58) “Insbesondere was die Infektionen betrifft.”
  • (02:59) “Denn nach einer Studie aus Israel fällt die Wirksamkeit der Impfung um 40% ab.”
  • (03:05) “Und da kommen wirklich Fragen auf warum der Wert derartig niedrig ist…”
  • (03:10) “Derzeit sind die meisten Patienten offensichtlich geimpft.
  • (03:14) “Und das komischste daran ist, wenn wir sie fragen ‘OK, ich bin infiziert. Aber bevor sie den Test gemacht hat, war ich infiziert. Man sagte mir, ich sei an Covid erkrankt , aber was ist mit ihr?”
  • (03:23) “Also fragten die mich am Telefon ‘Ist sie geimpft?'”
  • (03:26) “Und sich sagte ihnen: ‘Ja, wir sind beide geimpft.'”
  • (03:27) “Die Antwort war: ‘Dann kann sie frei reisen, sie muss nicht in Quarantäne.'”
  • (03:30) “So bewegt sie sich eben frei und ungehindert.”
  • (03:31) “Und jetzt, einige Tage später, ist sie auch positiv getestet. Was passierte während der Zeit als sie draußen herumlief?”
  • (03:50) Michelle Rempel Garner: “Es war immer klar, dass diese Impfung nicht funktioniert. Und das war auch NIE beabsichtigt. Sie wussten, dass es nicht funktionieren wird. Und das sehen wir jetzt in Echtzeit. Selbst Bonnie Henry , die Leiterin der Obersten Gesundheitsbehörde von British Columbia, Kanada,  musste im Fernsehen zugeben ‘Wir haben mehr und mehr Menschen im Krankenhaus, die sind alle geimpft…” und die uns dann eine bizarre Erklärung abgab, es sei ja ‘OK’, das ist unverständlich.”
  • (04:16) “Ich habe selbst meinen Vater gewarnt, ich sagte: ‘Dad, nimm das Zeug nicht, lass Deine Frau das nicht nehmen, es funktioniert nicht und das soll es auch nicht. Es stellt nur eine Gefahr dar, hat keinen Nutzen, und wie die Nachrichten sagten, einer der Typen dort…” (Video wird beendet)
  • (04:37) “…sagte, ‘…es ist eine Art von Immunproblem, es wird immer schlimmer bei den Leuten und sie kommen wirklich krank ins Hospital. JA, die geimpften Personen werden krank, wir wissen das, ja, sie werden krank!'”
  • (04:49) “Aber es ändert sich etwas. Der Anteil verändert sich. Ich höre es von Krankenschwestern und von überall her…die großen Lügen…”
  • (05:00) “Neben Israel gibt es ein weiteres Land, ich habe das auf Facebook veröffentlicht, Sie erinnern sich an den Namen [Gibraltar PB], die haben 100% Impfquote, da ist das Virus vollkommen außer Kontrolle, die Krankenhäuser füllen sich und sie sagen Weihnachten ab…

 

2 Kommentare

  1. “Neben Israel gibt es ein weiteres Land, ich habe das auf Facebook veröffentlicht, Sie erinnern sich an den Namen [Gibraltar PB], die haben 100% Impfquote, da ist das Virus vollkommen außer Kontrolle, die Krankenhäuser füllen sich und sie sagen Weihnachten ab…

    Ich sage die deutsche Ampel-Koalition ab, diese ist ebenfalls vollkommen außer Kontrolle und gleichsam ein Virus. Vor allem die Mutationen, die dieses Grusel-Kabinett kennzeichnen und eine Welle des Entsetzens die nächste jagt, sind kaum einzudämmen. Lockdown und Absonderung nur für Kabinettsmitglieder, Minister und Regierungsangestellte ist absolut alternativlos. Weihnachten, Silvester und sämtliche sonstigen sozialen Interaktionen sind für diese Gruppe abzusagen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.